Planung optimieren, Systeme integrieren, Prozesse dokumentieren.

Die Digitalisierung hat die Baubranche erreicht. Auch wenn viele Themen noch eher zögerlich betrachtet werden, ist bereits eine Vielzahl digitaler Trends erkennbar, die die Bauindustrie grundlegend verändern. Beispielhaft seien genannt:

BIM (Building Information Modeling) wird durchweg als Tool der Zukunft angesehen. Auf Basis von 3D-Modellen wird die Kooperation der am Bau Beteiligten von Anfang an gestärkt und weniger fehleranfällig gestaltet. Dies betrifft sowohl die Planung wie auch die Baudurchführung.

Aufgabe der Gebäudesystemintegration ist es, unterschiedliche technische Systeme eines Gebäudes in ein Gesamtsystem zusammenzuführen, um ein Höchstmaß an Energieeffizienz, Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit zu erzielen.

Innovative Projektmanagementsoftware zur transparenten Abbildung von Bauprozessen oder intelligente Bauausrüstung für den Arbeitsschutz und zur Verbesserung der Effektivität sind weitere Themen, die die Baubranche nachhaltig beeinflussen werden.

FAZIT
Die Seminare der G-TEC Akademie zum Themenbereich Digitalisierung geben Ihnen wichtige Impulse für Ihre digitale Zukunft und zeigen auf, wie Sie diese effektiv in den Planungsprozess integrieren und in der Praxis umsetzen können.

Seminare

Die Seminare für diesen Themenbereich werden in Kürze bekannt gegeben.

Referenten

Dipl.-Ing. Steffen Lehmann
UNIT Versicherungsmakler GmbH
» Zum Referent
» Zum Referent
Patrick Sattler, B. Eng.
G-TEC Ingenieure GmbHSiegen
» Zum Referent
Nicolai Eich
G-TEC Ingenieure GmbHSiegen
» Zum Referent
Dipl.-Ing. Jörg Ziolkowski
ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS GmbH
» Zum Referent
Robert Wojciechowski
vrame Consult GmbH Oldenburg
» Zum Referent