Wertschöpfung in der Industrie ist mehr als Prozesssicherheit.

In der Industrie kommt es primär darauf an, dass die Sicherheit des Produktionsprozesses zu jeder Zeit gewährleistet ist. Jedoch führt das Zusammenwachsen verschiedener Einheiten im Zuge der Digitalisierung (Industrie 4.0) und der Gebäudesystemintegration zu neuen und signifikanten Energieeinsparpotenzialen.

Die Nutzung der Wechselwirkungen zwischen Produktion, Gebäude und auch Querschnittstechnologien wird zu einem erheblichen Wertschöpfungsfaktor bei der Energieplanung. Hinzu kommen erhöhte Anforderungen im Hinblick auf nationale und internationale Standards.

Eine zukunftsfähige Planung für Industriegebäude und andere gewerbliche Objekte sollte zudem die Verbesserung der Arbeitsbedingungen über moderne Raumklimakonzepte im Blick haben ­– alles Aspekte, die in der Summe erheblich an Einfluss gewinnen werden.

FAZIT
Die Seminare der G-TEC Akademie zum Themenbereich Industrie und Produktion beleuchten die Planungsanforderungen aus unterschiedlichen, zukunftsrelevanten Perspektiven.

Seminare

Die Seminare für diesen Themenbereich werden in Kürze bekannt gegeben.

Referenten

Diesem Themenbereich ist kein Referent zugeordnet.