Alleinstellungsmerkmale spielen in Zeiten hohen Wettbewerbs eine entscheidende Rolle. In der aktuellen Phase von Vollbeschäftigung in Deutschland besonders im Wettbewerb um Mitarbeiter.

Dabei geht es aber nicht nur darum, neue Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Mindestens genauso wichtig ist es, die bestehenden Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden. Denn in der heutigen Zeit wählen Mitarbeiter sich ihren Arbeitgeber aus – nicht umgekehrt. Somit muss ein Unternehmen klar herausstellen, warum ein Mitarbeiter kommen und dann auch im Unternehmen bleiben sollte.

Unsere Themen | Praxisbericht G-TEC

  • Welche Bedeutung hat eine Arbeitgebermarke und wie wird diese entwickelt? Welche Rolle spielt dabei das Leitbild?
  • Wie wird die Arbeitgebermarke implementiert?
  • Welche Rolle spielen die eigenen Mitarbeiter im Prozess?
  • Welche Bedeutung hat die Arbeitgebermarke aus unternehmerischer Sicht?

Exkurs
Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz regelt u.a. den Pflichtzuschuss des Arbeitgebers zur betrieblichen Altersvorsorge und schafft Handlungsbedarf für Arbeitgeber in 2018!

Ihr Nutzen
Die Veranstaltung gibt Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Vorteile einer eigenen Arbeitgebermarke und zeigt Ihnen anhand eines konkreten Beispiels einen möglichen Prozess zur Entwicklung auf. Zudem erhalten Sie aktuelle und höchst relevante Informationen zur Änderung bei der betrieblichen Altersvorsorge.